[HowTo] LineCalendar - Eine Datei 5 Anwendungen (4xWinterboard, 1xPerPageHtml)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [HowTo] LineCalendar - Eine Datei 5 Anwendungen (4xWinterboard, 1xPerPageHtml)

      Es taucht immer mal wieder die Frage auf:
      "Wie bekomme ich einen LineCalendar in mein Theme?"
      Heute möchte ich Euch 5 Wege vorstellen, die alle Funktionieren :D . Getestet auf iPhone 4S / iPad2 unter iOS5.0.1.

      Als erstes solltet Ihr euch folgende Dateien (JA, man braucht je nach Anwendungsfall mehr wie eine Datei )
      mediafire.com/?756g4kcyyizjugu

      Und jetzt geht's los............ :gamer:

      1. Winterboard LockScreen.
      a) erstellt in eurem Winterboard Themes Ordner einen neuen Ordner (z.B LineCalendar.theme)
      b) kopiert in diesen Ordner die Datei LockBackground.html und euer Hintergrundbild. Ändert den Namen von eurem Hintergrundbild in BackGround.png . fertig

      2. Winterboard HomeScreen.
      a) erstellt in eurem Winterboard Themes Ordner einen neuen Ordner (z.B LineCalendar.theme)
      b) kopiert in diesen Ordner die Datei LockBackground.html und euer Hintergrundbild. Ändert den Namen von eurem Hintergrundbild in BackGround.png und LockBackground.html in Wallpaper.html . fertig

      3. Winterboard Widget.
      a) erstellt in eurem Winterboard Themes Ordner einen neuen Ordner (z.B LineCalendar.theme)
      b) kopiert in diesen Ordner die Datei LockBackground.html und Background2.png. Ändert den Namen Background2.png in BackGround.png und LockBackground.html in Widget.html .
      c) aktiviert in Winterboard euer Grundtheme und das "LineCalendar.theme". fertig

      4. Winterboard Widget als Bestandteil Eures Themes - der etwas anspruchsvollere Weg. :vain:
      a) kopiert in diesen Ordner die Datei LockBackground.html und Background2.png. Ändert den Namen Background2.png in BackGround.png und LockBackground.html in Calendar.html .
      b) Öffnet nun eure Theme.html (LockBackground.html oder Wallpaper.htm) und fügt direkt nach der <head> Anweisung folgende Zeile ein:
      <object data="Calendar.html" type="text/html" style="z-index: 90;"></object>
      fertig

      5. PerPageHtml
      a) erstellt in eurem PerPage Ordner einen neuen Ordner (z.B LineCalendar)
      b) kopiert in diesen Ordner die Datei LockBackground.html , Background2.png und Info.plist. Ändert den Namen Background2.png in BackGround.png und LockBackground.html in Widget.html . fertig

      Ich hoffe heute war für jeden etwas dabei :D

      Wie Themes in Winterboard und PerPageHtml aktiviert werden setze ich jetzt einfach mal voraus. Fragen werden auch beantwortet. 8)


      Gruß Wilfried

      Achtung! Neue Dateien. Der Schaltjahr Bug wurde behoben. :cool:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von oldster ()

    • Die Integration in mein Theme war etwas holprig (Variante 4). Erst mit folgenden Befehl nach <head> funktioniert es:
      <object data="Calendar.html" type="text/html" style="position: absolute; width: 320px; height: 480px; z-index: 10;"></object>
    • Hängt es damit zusammen, dass bei mir die Calendar.html vom Typ her: <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN" ist, während bei der LockBackground.htm steht: <?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?> ?

      Noch eine Nachfrage:
      Was muss ich in der Calendar.html (also Variante 4) eintragen, damit dieselbe Schriftart wie in der LockBackground.html angezeigt wird? Die Ergänzung in der Calendar.html mit: font-family: Default; bringt nichts. LineCalendar und "Haupttheme" zeigen unterschiedliche Schriftarten an. Das finde ich suboptimal
    • font-family: ist schon richtig.

      Und zwar bei #month_year und #linecalendar.

      Aber die Default Schriftart die Du in deinem Haupttheme definiert hast, wird nicht mit übergeben.
      In deinem Theme sollte es in etwa folgende Deklaration geben.
      @font-face {
      font-family: Default;
      src: url(Default.ttf);}

      Wenn Du jetzt den Zeichensatz der nach dem url angegeben ist, bei font-familiy einträgst, sollte es funktionieren.

      Wenn nicht, dann schick mir mal dein Theme.
    • Danke, dass war die Lösung! Ich hatte bereits alle Befehle eingebunden, aber an der falschen Stelle.

      Der Befehl:
      @font-face {
      font-family: Default;
      src: url(Default.ttf);}
      musste zwischen #body und #month_year ab Zeile 27. Vielleicht geht's auch anders, aber so hat es mir geklappt.
    • oldster schrieb:

      font-family: ist schon richtig.

      Und zwar bei #month_year und #linecalendar.

      Aber die Default Schriftart die Du in deinem Haupttheme definiert hast, wird nicht mit übergeben.
      In deinem Theme sollte es in etwa folgende Deklaration geben.
      @font-face {
      font-family: Default;
      src: url(Default.ttf);}

      Wenn Du jetzt den Zeichensatz der nach dem url angegeben ist, bei font-familiy einträgst, sollte es funktionieren.

      Wenn nicht, dann schick mir mal dein Theme.




      hi also ich hab ja den kalender nun bei mir drin, und meine schriftart hab ich auch drin stehen nur tut sich nichts
      so sieht es bei mir aus

      @font-face {
      font-family: Heiti K Light;
      src: url(../Files/Heiti K Light.ttf);
      }

      nur tut sich nichts???? :-/

      oder muss ich etwa beim oberen Default nur noch das .ttf anhängen????
    • Mal 2 Möglichkeiten die mir spontan einfallen ohne dein Theme zu sehen.
      1. src: url(../Files/Heiti K Light.ttf); unter dem angegeben Pfad ist kein Zeichensatz zu finden.
      2. Du hast vergessen den Zeichensatz einzubinden.

      @font-face {
      font-family: Heiti K Light;
      src: url(../Files/Heiti K Light.ttf);}
      ist nur die Deklaration.

      Wenn Du ihn verwenden willst muss er noch an entsprechender Stelle eingebunden werden. Z.B.
      SPAN#day
      {
      font-family: Heiti K Light;
      font-size: 60px;
      font-weight: 900;
      text-align: center;
      color: #fff;
      text-shadow: 1px 4px 4px rgba(0,0,0,0.5);
      text-transform: lowercase;}

      Gruß Wilfried