Ich sage [ te ] mal Goodbye! und bin wieder Back

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich sage [ te ] mal Goodbye! und bin wieder Back

      Ich habe jetzt nur noch ein "altes" 32 bit, non-retina, iPad mini, kein iPhone mehr (äh .... irgendwo ist noch ein 2G und ein 3GS).
      Tja, viele Möglichkeiten zum Testen von Mods gibt es daher nicht mehr, denn was auf dem iPad mini funzt wird wohl etwas sehr anders auf einen 6er oder 7er aussehen.
      Auch hat iOS irgendwie das Modding Interesse verloren. Der bisherige Grund, das "beste Handy noch besser zu machen" gilt schon lange nicht mehr. Apple hat seit Steve Jobs Tot kaum etwas Innovatives produziert welches dem iPhone einen Vorsprung gegenüber anderen Handys und deren OS gab. Viele haben das iPhone überholt!
      Der zweite und eigentlich wesentlich wichtigere Punkt sind die Modding Grundlagen, da ist der JB, den man haben muß, weil sonst ist nix mit Modding.
      Die scheinen mittlerweile wie Weihnachten zu sein und kommen einmal im Jahr, d.h. man hat 2 Wochen in denen man sich für den Rest des Jahres auf eine Firmware entscheiden kann, mit all den Bugs die noch da drin sind. Verpaßt man das oder vermurkst es dann muß man halt noch ein Jahr warten bis zum nächsten JB.
      Abgesehen davon halte ich die Einstellung, daß man sich das neuste iPhone kauft, es in eine Schublade legt bis es einen JB gibt und solange ein "altes" iPhone mit einem JB benutzt für bescheuert.
      Stellt Euch mal vor Euer Nachbar kauft sich einen neuen Ferrari, stellt den in die Garage und wartet bis der Liter Benzin 70 Cent kostet, weil sonst der Spritfresser zu teuer wäre. Da würdet Ihr auch sagen der hat einen Sprung in der Murmel. Dasselbe Prinzip!
      Ich werde jetzt nicht auf Bierdeckel oder Briefmarken wechseln, denn die Begierde der Technologie zu zeigen wo der Hammer hängt ist immer noch da. Ich werde wohl etwas weiter vor mich hin muckeln mit den iPad mini, aber ich habe auch ein Android Handy, eine Android Smartwatch, eine Flimmerkiste mit Android TV und eine Satellitenbox mit Linux.
      Die Auswahl an Alternativen ist doch recht groß.
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!
    • Danke Schalker!
      Ich werde nicht von heute auf morgen weg sein. Im Gegenteil ich werde immernoch für eine zeitlang im Hintergrund lesen und wenn es angebracht ist werde ich auch mal meine Meinung sagen.
      Nur mit aktivem Modding ist Scluß, eigentlich schade, hatte noch ein paar Ideen und wollte Weather Elements updaten, aber damit wirds wohl nichts mehr.
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!
    • Hallo Rasputin....in sachen Jailbreak und iPhone an die Seite legen geb´ich Dir vollkommen recht...Leider ist es auch mittlerweile soweit das die Jailbreaks nicht so halten wie es sein sollte in Sachen Stabilität.
      Ich habe mich mittlerweie auch von meinem JB getrennt weil ich das iPhone halt vernünftig nutzen möchte und nicht mit resprings und neustarts die Zeit verplemmpern will.
      Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt...Kleinigkeiten wie eine modifizierte Keyboardplist oder einen modifizierten LockScreen vermisse ich aber doch noch....
      Trotzdem verbleibe ich bei einem IOS Gerät sprich iPhone...auch wenn es etwas teurer im Einkauf ist ...aber ich möchte auch kein virenverseuchtest oder anfälligeres Gerät mit Android haben und hauptaugenmerk auf Viren undsoweiter haben.[ Dies ist meine Meinung...nicht das Ihr Euch nun darüber beschwert ].

      Aufweiterhin nette und vorallem informative Kommentare von Dir
      KindRegards
      Crazyeys
      :Homer3:
      ...seid geduldig mit mir...ich bin nervös genug .....
    • Tja, so ist das Leben!
      Modden im Blut und da ich wissen wollte wie etwas was ich probiere auf dem iPhone aussieht habe ich mir ein iPhone SE (Innereien vom 6S in der Schale vom 5S) vom Apple Laden geholt. Hatte iOS 10.1.1 drauf, haha. Danke Apple!
      Nur der 10.1.1 JB ist nicht ganz so das Gelbe vom Ei.
      Nun bin ich auf 10.2 mit dem neuen JB und schon läuft alles schon etwas besser. Zusammen mit beta Versionen von Xen und XenHTML kann ich nun wieder testen.
      So ist das im Leben, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. ;)
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!
    • uhoffi schrieb:

      Schön das du wieder hier bist.

      An der Beta Xen und XenHtml wär ich auch als Tester interessiert mit 7+ und iPad Pro.
      Wer beta Tester für Xen und XenHTML wird liegt leider nicht an mir, geht per Einladung. Ich kann Dich gerne vorschlagen, aber erwarte nicht zuviel. :)
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!
    • Yepp, fragen kann man. Die Entscheidung liegt nun bei Matt und dem Rest.
      Viel passiert ist nicht in Bezug auf Xen und XenHTML und iOS 10, weil Matt gerade erst vor ein paar Tagen seine Prüfungen an der Uni beendet hatte und das hat Vorrang. Womit er als nächstes weiter arbeitet ist noch nicht sicher, könnte Xen, XenHTML oder IS2 sein.
      Ein guter Platz ist twitter.com/_Matchstic.
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!
    • Ich habe Xen und XenHTML auf 10.2, XenHTML läuft prima, aber Xen hat einige Bugs, z.B swipe upwards zum Unlocken kann durchaus temperamentvoll sein. IS2 läuft überhaupt nicht, weil WebCycript iOS zum Absturz bring sowie es aktiviert/gebraucht wird -> safe mode. Cycript komischerweise läuft prima ohne Probleme.
      Da WebCycript eigentlich daraus entstanden ist das Matt cycript Funktionalität für WebKit haben wollte und Saurik das wohl auch so sah. Nun jedoch will Matt versuchen WebCycript in IS2 einzubauen und die IS2 API umgestalten. IS2 wird für XenHTML gebraucht.
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!