WeatherWidget 3 ist hier

    • WeatherWidget 3 ist hier

      WeatherWidget 3 ist hier!
      Eine Weiterentwicklung von WW2, mit mehr Auswahl und dennoch rückwärtig kompatibel, so das auch alte Widgets/Theme laufen.
      Dennoch ist es Zeit neue zu erstellen oder alte zu erweitern, denn es gibt eine Unmenge an neuen Daten. Dieses liegt daran das es nun eine Vielfalt von Wetterdiensten benutzt werden kann, auch gleichzeitig.
      WW3 gibt es in Cydia auf der Repo

      sddev.ca/repo

      Originaler Post bei MMi.

      Es gibt Location Service von Google und Yahoo, im Fall das einer nicht funzt, dann kann man den anderen benutzen. In WW2 gab es nur Yahoo als Location Service und wir alle wussten was dann passierte .....
      Das kann nun nicht mehr passieren.
      Auch bei den Wetterdiensten gibt es mehr Auswahl. Neben weather.com, Apple's Wetterdienst, gibt es AccuWeather und 2 weitere Wetterdienste die jedoch einen freien API key benötigen.
      Da ist Forecast.io, dieser Wetterdienst kann auch Wettervorhersage für die nächsten 60 Minuten geben, jedoch nicht überall. Dazu gibt es eine stündliche und tägliche Vorhersage.
      Registration ist einfach, Emailadresse und Passwort auf dieser Seite, developer.forecast.io/register
      Der zweite Wetterdienst der einen freien API key benütigt ist WeatherUnderground (WU).
      Ich benutze WU seit Jahren und ich finde es ist der beste Wetterdienst, rein persönliche Meinung.
      Registration ist etwas umfangreicher.
      Man braucht ebenfalls eine Emailadresse und ein Passwort, aber man muß auch seinen Plan aussuchen. Für den freien key sollte man den ANVIL Plan und den DEVELOPER Modus auswählen und dann den ANVIL DEVELOPER Plan für $0.00 "kaufen".
      WU Registration auf dieser Seite, wunderground.com/weather/api/d/pricing.html?MR=1
      WU hat den Vorteil das man die Wetterdaten auch in Deutsch bekommen kann.
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rasputin007 () aus folgendem Grund: Update

    • Hier ist das WW3 base Theme.
      Ich persönlich habe LockBackground.html in Widget.html umbenannt, dann noch eine Widget.plist dazu und lasse es als Full screen iWidget auf der ersten Home page laufen.
      Sprache ist schon auf Deutsch eingestellt und wenn mann dann noch einen WU key hat dann in WW3 Einstellungsmenü ebenfalls Deutsch auswählen und nun hat man alles in Deutsch.
      Ganz einfach!

      WW3-base Theme (Deutsch)
      Mußte es auf meinen Server packen da es mit seinen 2.7 MB zu groß ist als Anhang.
      Läuft auf allen iPhones/iPods/iPads, egal ob retina oder nicht.
      Ein Code für alle Geräte.
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rasputin007 () aus folgendem Grund: Schreibfehler!

    • Das hier ist die Widget.plist Datei von meinem iPad mini (non-retina)

      XML-Quellcode

      1. <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
      2. <!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
      3. <plist version="1.0">
      4. <dict>
      5. <key>position</key>
      6. <dict>
      7. <key>x</key>
      8. <integer>0</integer>
      9. <key>y</key>
      10. <integer>0</integer>
      11. </dict>
      12. <key>size</key>
      13. <dict>
      14. <key>height</key>
      15. <integer>1024</integer>
      16. <key>width</key>
      17. <integer>768</integer>
      18. </dict>
      19. </dict>
      20. </plist>
      Alles anzeigen
      Für ein 5S (retina) setzte ich height zu 568 und width zu 320.
      Faustregel für ein Fullscreen widget:
      Retina Display: halbe Weite und halbe Höhe
      Non-retina Display: volle Weite und volle Höhe
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!
    • Liegt wohl daran das es halt eine Menge an Information gibt. Da muß man wohl aussortieren was man haben will, was natürlich für jeden verschieden ist.
      Für mich persönlich reicht WeatherUnderground mit Yahoo Location vollkommen aus.
      Accuweather taucht nur in den USA was und FIO ist auch nicht so ganz das Gelbe von Ei, aber es hat minutenweise Vorhersage für die nächste Stunde, was kein anderer Wetterdienst hat und das war wohl der ausschlaggebende Punkt warum FIO in WW3 drin ist.
      Die Hauptabsicht von WW3 ist Auswahl und die gibt es. ;)
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!
    • Du könnest anfangen mit einem ÄaltenÄ widget das Dir von der Größe her und den Design gefällt und dann in der main.js oder wie auch immer die javascript Datei heist einfach ändern was von der widgetweather.xml gelesen wird.
      Z.B. wenn Du WeatherUnderground benutzen willst dann mußte für die Stadt das original

      Quellcode

      1. obj.city =$(this).find('name').text();
      in das umändern

      Quellcode

      1. obj.city =$(this).find('wuCity').text();
      Also im Prinzip das alte Widget in der Structur so lassen wie es ist nur eben ändern was von der widgetweather.xml gelesen wird.
      Alle Info von WeatherUnderground hat "wu" in den Tags, FIO hat "fio", Google Location hat "g", Accuweather hat "accu".
      Kopiere Dir mal Deine widgetweather.xml auf den Computer und schau sie Dir an.
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!