Ich wechsle von iPhone zu Blackberry

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich wechsle von iPhone zu Blackberry

      Hi ihr lieben,

      dies wird kein Abschied sondern nur ein Hinweis für euch, dass ich ab ca. mitte nächster Woche nicht mehr zu den iPhone Nutzern gehören werde. Habe mir ein Blackberry Q10 zugelegt. Mir ist dieses Jailbreak hier und da bzw. dieses am Aussehen des Springboards am iPhone einfach nervig geworden bzw ich habe da echt keine Lust mehr drauf. Nen Bekannter von mir hat dieses Blackberry Q10 und ich fand es auf Anhieb Super. Bin dann in mich gegangen und mich gefragt wofür nutze ich nen Handy den jetzt nun wirklich nur noch? Raus kam , dass ich sms ( bzw whatsapp ) und telefoniere, Mails und Kalender brauche. Mehr nicht.

      Also was iPhone angeht werde ich euch dann nicht mehr unterstützen können. Aber was das Forum angeht werde ich weiterhin hier und da helfen können und vor allem auch wollen.

      Bis die Tage dann mal....

      Euer Marco aka broodwar

    • Wenn man ein Smartphone nur als Phone benutzt, dann kann man das so machen. Wenn man aber alle Geräte miteinander verbunden hat (Mac, iPad und iPhone), dann wird man das iPhone vermissen. Auch, wenn die anderen Smartphones oft nicht schlechter sind als das iPhone, aber dieses Zusammenspiel ist ungeschlagen meiner Meinung nach.

      Ich hatte ja auch zwei Monate ein Oneplus One. Ein Topgerät, aber das Zusammenspiel mit anderen Geräten ist lange nicht so gut wie die Geräte, die alle von einem Hersteller kommen.

      Das hat natürlich auch Nachteile. Man macht sich praktisch abhängig von einem Hersteller, aber es hat eben auch sehr bequeme Vorteile. Bin mal gespannt, ob du es durchziehst.
    • Ich hab ja nun in meiner 'Pause' wirklich viele Geräte durchprobiert, welche übrigens alle wirklich gut waren (von mehreren Windows Phones über so einige Android Geräte bis hin zum Blackberry Passport) und ich muß sagen, die Synchronisation untereinander hat immer bestens mit meinem iPad und auch mit meinem Surface funktioniert. Also ich denke mal, dass es da eigentlich keine Probleme geben sollte.

      Aber letztendlich bin ich doch wieder zurück zum iPhone, weil es einfach doch am schönsten aussieht (ich weiß, dass es Geschmackssache ist ^^ ) .. und weil sie nun auch endlich ein großes Display haben für mich Blindfisch :D

      Aber was ich bei den Apple Geräten untereinander wirklich genial finde, ist die neue Hands Off Funktion, die wollte ich nicht mehr missen.

      Aber ich kann broody voll verstehen, ich hab den Wechsel auch gebraucht .. und wer weiß, vielleicht ist es irgendwann wie bei mir, jetzt finde ich mein iPhone umso schöner ;)
    • Ich bin schon seit ein paar Monaten weg vom iPhone. Ich hatte ein Lumia 630. Nichts Besonders, aber es war für mich ausreichend. Das ist mir aber ins Wasser gefallen. Jetzt habe ich mir ein Samsung Galaxy S5 Mini gekauft.

      Und damit bin ich ziemlich zufrieden. Das Lumia hat mir schon ganz gut gefallen, aber ein paar Sachen hatte ich vermisst. Zum Beispiel die Appvielfalt. Die ist bei Windows mobile nicht wirklich gegeben. Und eine BenachrichtigungsLED wollte ich auch gerne haben .

      Das Samsung Galaxy S5 Mini hat eine. Deshalb habe ich es mir gekauft. Endlich kein unnötiges Display einschalten mehr, um zu schauen, ob man eine Nachricht oder einen Anruf verpasst hat.

      Das hatte ich mir schon lange fürs iPhone gewünscht.

      Das iPhone ist mir schlichtweg zu überdimensioniert geworden. Ich habe für zu viele Funktionen gezahlt, die ich gar nicht nutze.

      Das Samsung hat natürlich auch Schwächen. Die Originalfirmware ist Müll. Deshalb habe ich mir sofort eine Custom Rom (Cyanogenmod Lollipop) installiert. Dabei geht zwar die Garantie verloren, aber das nehme ich in Kauf. Der Fingerabdrucksensor bei S5 Mini ist ebenfalls Schrott. Den benutze ich nicht. Ich wusste nicht mal, dass das Gerät einen Fingerabdrucksensor hat, als ich es gekauft habe.

      Für das Gerät habe ich auch nur 200€ bezahlt. Und keine 700€ wie bei einem iPhone.

      Mit der Custom Rom läuft das S5 Mini sehr schnell. Bin sehr zufrieden. Das iPhone kann mir im Moment gestohlen bleiben. Eventuell schaue ich mir das 7er mal wieder an. Mit dem 6er war ich nicht mehr zufrieden. Und das 6s wird nur ein Aufguss sein.

      Apple könnte mal wieder etwas minimalistischer werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *Leopard* ()

    • Huhu Leo :)

      Ich freu mich für dich, dass du mit dem Samsung so zufrieden bist.

      Für mich kann ich nur sagen, dass ich mit dem 6er mehr als zufrieden bin. Natürlich erst jetzt mit dem JB so richtig ;)Hatte seit dem 3Gs nicht mehr so ein schönes und tolles Gerät. Auch wenn es wirklich eine Menge Features hat, die ich auch so gut wie gar nicht nutze (wie. z.B. Siri). Aber das, was ich nutze ist schon klasse und das große Display kommt mir sehr entgegen. Habe kein Tablet und brauche es nun auch nicht mehr ;)

      Natürlich hast du Recht, dass der Preis überdimensioniert ist. Daher kommen für mich auch nur gebrauchte Geräte in Frage. Dann ist es schon okay irgendwie.

      Liebe Grüße
      Mi
    • Also ich bin auch sehr zufrieden mit den 6er ,aber es ist auch immer eine an sicht Sache wie Leo schon schrieb .
      Was ich jetzt immer öfter lese ist das sich wirklich viel wieder ein iphone wünschen wie das 4er es war ,ich selber wenn ich es jetzt in die hand nehme ist es mir zu klein natürlich ist es auch eine Gewohnheit Sache ,deswegen kann ich Leo gut verstehen .