Cydget für iOS 7

    • Danke euch beiden... :thumbup:

      @Rasputin007 - Danke, ich nehme dein Angebot gerne in Kauf....

      Aber bitte nicht einfach nur machen, sondern auch erklären wo meine Fehler liegen, damit ich das auch bei anderen Widgets umsetzen kann....

      Also, irgendwie haut das bei mir noch nicht so hin wie ich mir das vorstelle... ^^

      Ich hätte ja gerne ein Widget über dem Lockscreen....

      So.....

      Aber, wenn ich in cydget zwei Widgets aktiviere - einen LS und ein Widget - dann wird nur das dargestellt welches auch oben in Cydget platziert ist...

      Zudem ist es alles extreeeeeeem winzig und umplatzieren kann ich es auch nicht....! :huh:



      Wenn ich dann einen LS via LockHTML dazuschalte, dann ist dieser ziemlich dunkel unter dem Widget.....



      Dann weiß ich auch nicht, wo in dem Widget ich meinen Wetter-Code eingeben soll....

      Der Eintrag var locale = fehlt..... Kann ich den in der setup.js einfach irgendwo dazuschreiben???

      Ich habe das Widget einfach mal so wie ich es jetzt habe hochgeladen... ---> http://www.mediafire.com/download/b1c9ck9m2m1924o/OriginalWidget.cydget.zip

      Aber, wie gesagt, bitte erklären was du machst, denn letzten Endes sollen es Widgets werden die ich aus urheberrechtlichen Gründen hier so nicht veröffentlichen darf...!

      KLICK --> www.earthlings.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schranzgesteuert ()

    • Also zumindest bei der Größe kann ich dir vielleicht etwas helfen.
      Ich hab mal testweise diese Zeile aus Oldsters Cydget in deine Widget.html eingefügt und so wird das Widget wenigstens in der richtigen Größe angezeigt.

      Quellcode

      1. ​<meta name="viewport" content="width = device-width; height = device-height; initial-scale = 1.0; minimum-scale = 1.0; maximum-scale = 1.0; user-scalable = no" />


      Einfach in den <head> </head> Bereich der html-Datei einfügen. Damit wird dem Widget "gesagt" das es die aktuellen Maße des iPhones nutzen soll.

      Was den Rest angeht, da muss ich mir mal die Scripte genauer ansehen.

      Gruß
      Spikee
    • Hier sind meine ersten Gedanken, als ich mir den Code angesehen habe. Ich habe das Cydget noch nicht probiert, habe 4S und kein 5er.

      Option.plist, Widget.plist
      löschen, braucht man nicht im Cydget und bin mir nicht sicher ob die einen Einfluß haben.

      Widget.html
      Zeile 18 bis 20, leeres Javascript tag, macht keinen Schaden, aber unnützer Code muß ja nicht sein. LOL

      setup.js
      die Lesesperre, Zeile 19 und Zeile 77 raus nehmen, weil diese vorher in der Option.plist geregelt wurden. Der gesamte Ablauf des Codes hängt von der Verfügbarkeit dieser Variablen ab.

      theme.js
      Laut Zeile 497, brauchste die myLocation.txt Datei in /var/mobile/Documents/.
      Davon wird die woeid bestimmt und von der woeid kommt dann die locale (Zeile 279-280).

      /images/weatherWalls
      Einige Bilder sind 640x1136 und einige sind 640x960, alle überprüfen.

      OK, wie Spikee schon sagte, die meta tag, die er erwähnte sollte die Größe wieder herstellen.
      Der dunkele LS Hintergrund kommt von der Info.plist Datei des Cydgets, welches nur eine html Datei als Homepage gesetzt hat. Siehe Seite 4 dieses Threads, dort wird erwähnt das Cydgets in iOS 7 können 2 html Dateien in der Info.plist haben, Background und Homepage oder Foreground, Wird nur eine, z.B. Homepage, html definiert dann kann es einen "geblurrten" (dunkeleren) Hintergrund geben, wenn entweder die Homepage html Datei einen transparenten Background hat oder wie hier es viel zu klein ist, links oben in der Ecke. :D
      Auf Seite 5 fast ganz unten ist meine Version von Oldsters Cydget mit den 2 html Dateien in der Info.plist. OK, installiere es und lösche die Background html Dateien Eintrag in der Info.plist und respring. Du wirst Wetter und Uhr normal sehen aber der Hintergrund ist der den Du in iOS 7 eingestellt hast, nur geblurrt.

      Hoffe das bringt Dich etwas weiter.
      Mehr später.
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rasputin007 ()

    • Hab mir mal die beiden Widgets genommen und entsprechend deiner Beschreibung aktiviert.

      1. Elite6 als LockHTML3
      2. OriginalWidget als Cydget

      Funktioniert, aber das Eilte6 ist dann dunkler als normal. Grund dafür hat ja Rasputin schon beschrieben.
      Würde ich persönlich aber so nicht machen.



      Einfacher ist es, das Widget welches du zusätzlich in deinem LS haben willst direkt in den LS mittels objekt data einzubinden.
      So wie ich das jetzt mal zum Test mit dem Concept LS und LineCalendar gemacht habe.

    • Also ich sehe die Vorgehensweise wie folgt:
      Anstatt aus den 2 Teilen (LS und Widget) ein Cydget zu machen würde ich die 2 Teile lieber in ein 2-teiliges Cydget umbauen.
      Den LS Teil als die Background.html in der Cydget Info.plist definieren (solange die keinen Touch event braucht), Touch funzt nicht auf der Background.html!
      Das Widget als Foreground oder Homepage.html definieren, wobei das Widget fest platziert ist auf einem 640x1136 transparentem Hintergrund.
      So sieht man das LS unblurrt und das Widget hat Touch Events.
      Slide to unlock sieht dann auch gut aus weil das Widget sich bewegt während das LS unbewegt bleibt.
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!
    • Boah Alter...... Das' ja schon heftig hier...... :S

      Vielen Dank für diese durchaus detaillierte Erklärung...... Aber.......

      Aber ich glaube, ich bleibe dann doch bei den normalen Lockscreens.....

      Das' mir echt zu heftig.......!! Ich bin naturblond...... Hatte ich das eigentlich schon erwähnt??? ^^

      Als ich Cydget installiert hatte dachte ich: "Cool, das' ja wie WinterBoard....."

      Pustekuchen....... 8|
      KLICK --> www.earthlings.de
    • Ich glaube Du siehst das viel schlimmer als es in Wirklichkeit ist.
      OK, nimm einen LS von einem Winterboard theme und alles was Du machen mußt ist ist ein Eintag als Background html in der Info.plist Datei.

      Background = "file:///System/Library/LockCydgets/Mein_Cydget.cydget/LockBackground.html";

      Das Widget muß fest platziert werden, das ist einfach mit einem css Eintrag

      Quellcode

      1. <style>
      2. Mywidget{
      3. position:abosolute;
      4. top:800px; //oder wo auch immer
      5. left:0px; //wenn es die volle 640 px Breite braucht
      6. }
      7. //dann braucht man auch einen transparenten Hintergrund
      8. body{
      9. width:640px;
      10. height1136px;
      11. background-color:transparent; //man kann auch rgba(0,0,0,0.0) nehmen
      12. }
      13. </style>
      14. //dann in dem body tag das gesamte widget inside des Mywidget packen
      15. <body>
      16. <div id="Mywidget>
      17. //hier den gesamten Widget code von dem body tag packen. Die Idee ist das man dann lediglich das Mywidget ändern muß wenn man das Widget verschieben will anstatt jedes einzelne Teil verschieben.
      18. </div>
      19. </body>
      Alles anzeigen


      Die /* und den */ aus den setup.js löschen damit die Variablen wieder verfügbar sind (brauchte man ja nicht in einem Widget weil diese Variablen in der Option.plist Datei bestimmt wurden).

      Dann das Widget ebenfalls in die Info.plist Datei eintragen.

      Homepage = "file:///System/Library/LockCydgets/Mein_Cydget.cydget/Widget.html";

      In Prinzip sollte das alles sein. Sollte eigentlich garnicht so wild sein.

      PS auch ich bin naturblond, obwohl das so langsam in Grau wechselt. :D
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!
    • Cydget für iOS 7

      Ich mag Cydget nicht ;) .... Cydget hat sicherlich einige Vorteile, dennoch:
      • das ständige Neuladen des Lockscreens (warten bis Daten da sind) nervt. je nach LS dauert das bis zu 2 Sekunden
      • plist Anpassung ist auch suboptimal und nervig
      • und am schlimmsten ist jedoch, es blockiert Speicherplatz an der falschen Stelle (nämlich im System-Verzeichnis)

      Hier zwei Bilder mit freiem Speicher (unten im iFile Bild erkenntlich):
      Bild 1 Cydget Lockscreen Speicherort






      Bild 2 LockHTML3 Lockscreen Speicherort
    • thewaytozion schrieb:

      Ich mag Cydget nicht ;) .... Cydget hat sicherlich einige Vorteile, dennoch:
      • das ständige Neuladen des Lockscreens (warten bis Daten da sind) nervt. je nach LS dauert das bis zu 2 Sekunden
      • plist Anpassung ist auch suboptimal und nervig
      • und am schlimmsten ist jedoch, es blockiert Speicherplatz an der falschen Stelle (nämlich im System-Verzeichnis)

      Hier zwei Bilder mit freiem Speicher (unten im iFile Bild erkenntlich):
      Bild 1 Cydget Lockscreen Speicherort






      Bild 2 LockHTML3 Lockscreen Speicherort



      Das ist lustig!
      Aber total falsch in bezug auf Punkt 3. Hier ist warum an Hand eines Beispiels.
      Auf meinem PC habe ich Windows 8 auf einen 100GB großem Partition, Laufwerk C, Windows 8 benutzt 60GB es sind also 40 GB frei.
      Auf einer anderen 300 GB großen Partition, Laufwerk D, habe ich Windows 7 installiert. Windows 7 benutzt 50 GB es sind also 250GB frei.
      Mit Deinem Argument ist eindeutig Windows 7 besser als Windows 8 da Windows 7 250 GB freien Speicherplatz hat und Windows 8 nur 40GB freien Speicherplatz.
      Und genau da ist der Hund begraben, die Partitionsgröße!
      Cydget ist auf der Root-Partition und die ist sehr klein im Vergleich zu der User-Partition auf der Lockhtml3 sitzt.

      Anbei mal einen Screenshot von meinen Cydgets Ordner



      Übrigens, laut Deinem Argument wäre Cydget besser als LockHTML, weil LockHTML nur 49GB freien Speicherplatz hat, Cydget jedoch 50.3GB. :D

      Punkt Nr. 1.
      Jedesmal einen Neustart, äh .... Winterboard LS themes haben das auch. OK, GroovyLock started nur einmal und läuft bis zum nächsten Respring. LockHTML weis ich nicht weil benutze ich nicht und habe es nie benutzt.
      Ehrlich gesagt ich finde es gut das Cydget jedesmal neu startet, weil so gibt es die absolut neuesten Wetterdaten, im Gegensatz zu den "alten" Winterboard Themes wo man noch ein Refresh javascript drinnen haben mußte um die neusten Wetterdaten zu bekommen. Es war halt Zufall ob man nun neue oder weniger neue Wetterdaten hatte. In Cydget sind die wie neu wie sie von dem Wetterdiernst angeboten werden.
      Ich kann durchaus 3 Minuten oder länger warten bis mein LS was anzeigt, kommt immer darauf an wie gut mein Signal ist. Mit 3G ist es um die eine Sekunde, mit EDGE dauert etwas länger, 10 Sekunden durchaus möglich und mit GPRS wie gesagt 3 Minuten oder länger. Das hängt immer davon ab wie gut meine Signalverbindung ist und die bestimmt wie schnell ich die Daten von den Wetterdiensten bekomme. Dabei ist es total wurscht ob nun das Javascript in einem Cydget, einem Winterboard, einem Widget , einer LockHTML oder einer GroovyLock html Seite steht. Alle machen dasselbe, das Javascript fragt bei einen Wetterdienst an und dann interpretieren die Antwort. Neben der Wetterdatenbeschaffung spielt durchaus der Code des Themes eine Rolle. Ich kann den so vollpacken das mein 4S am Abkacken ist, die Grafikengine total überlastet und das natürlich wirkt sich auf die Schnelligkeit aus.
      Also rein subjektive Meinung ohne Anspruch auf Objektivität in diesem Punkt.
      Zu Punkt 2.) Was für eine Aussage ist das denn?
      suboptimal? Was ist denn optimal?
      Nervig? Rein subjektive Erklärung und von daher total irrelevant.

      Ich frage mich, auf Grund Deines Screenshots, ob Du zu dieser Meinung gekommen bist weil Du LockBuilder Cydget probiert hast.
      JunesiPhone macht jedesmal dasselbe, unausgereifte Themes für Geld. Verstehe mich nicht falsch, der junge hat Coding Talent und gute Ideen, doch leider versaut diese Geldgier alles, Alle paar Wochen ein neues Theme, unausgereift, voller Bugs und es wird nie komplett fehlerfrei, weil dann schon das nächste draussen ist.

      Das ist ja das Schöne das man nur das installieren kann was man mag, magste keine Cydget, dann installiere keine. Ich mag LockHTML nicht und installiere es nicht.
      Allerdings sage ich nicht das LockHTML der größte Mist ist seit es Cydia gibt.
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rasputin007 ()

    • Bezüglich Punkt 3 meint er, dass die Rootpartition sowieso schon so knapp bemessen ist und es besser wäre die Cydget Themes auf der Media-Partition auszulagern.

      Jemand, der sich auskennt, macht das mit einem Symlink. Ist also ein behebbares Problem.

      Cydget ist nicht schlecht, aber die langen Wartezeiten stören mich auch. Mit aktuellen Wetterdaten habe ich mit LockHTML3 keine Probleme. Das funktioniert gut.

      Bezüglich JunesiPhone gebe ich dir Recht. Das ist oft nur halbfettiger Mist. Lockbuilder war für mich nie eine Option.
    • Der Grund warum die meisten der Wetter Themes in LockHTML so schnell sind, liegt wohl daran das die "Fertigfutter" (aka xml Datei von WidgetWeather) benutzen anstatt "Frischfutter" (aka taufrisch vom Wetterdienst) bekommen.
      Das mit dem Punkt 3 ist mir auch schon klar, nur wie es ausgedrückt wurde kann es recht schnell falsch verstanden werden. Hingegen so wie Du es beschrieben hast ist es eindeutig.
      Ich habe Saurik das auch schon vor Wochen gesagt. Er hat ja sonst alles schon ausgelagert, aber eben die Cydget nicht und das kann echt peinlich werden.
      Vielleicht sollten mal ein paar mehr Leute bei Saurik anklopfen und ihm sagen das die Cydget-Platzierung so echt daneben ist.
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Rasputin007 ()

    • Cydget für iOS 7

      *Leopard* schrieb:

      Bezüglich Punkt 3 meint er, dass die Rootpartition sowieso schon so knapp bemessen ist und es besser wäre die Cydget Themes auf der Media-Partition auszulagern.

      Jemand, der sich auskennt, macht das mit einem Symlink. Ist also ein behebbares Problem.

      ....


      Korrekt, macht kein Sinn die Root voll zu ballern. Teilweise sind die lockscreens 80MB groß. Da kannst Du Dir ja ausrechnen wieviel du dann da drauf packen kannst!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von thewaytozion ()

    • Habe MYO2 von iOS6 nun auf MYO3 und iOS7 geändert.
      Veränderungen sind 2-teilige html Seiten, d.h. Background.html und Foreground.html. Dieses gibt einen geblurrten Hintergrund von dem Wallpaper das in iOS 7 für den Lockscreen eingestellt wurde in 3 von den nun 4 Cydgets. Derselbe Effekt wie wenn man eine Notification oder Musikkontroller auf dem LS hat. Dieses geblurrte Wallpaper gibt es bei dem stündlichem Vorhersage Cydget, dem täglichem Vorhersage Cydget und dem Google Maps Cydget. Es gibt nun auch ein stündliches Vorhersage Cydget für die nächsten 36 Stunden.
      Da Cydget in iOS 7 leider nicht das geolocation javascript laufen lassen kann, ist der GPS Update manuell durch ein Springboard Ikon.
      Der grafische Setup ist total überarbeitet und sollte nun noch einfacher sein.
      Einen englischen Guide gibt es [url]http://iphone.mmus.us/webpages/MYO3-cydget/[/url], einen deutschen gibt es in ein paar Tagen.
      In dem Guide gibt es auch 3 Links, einer ist für den neuen grafischen Setup, die zweite Link ist eine festgesetzte GPS Position (New York) für die Datenbank und die dritte Link ist für eine Serverversion von MYO3 weather cydget.
      Geht nur mit Safari!
      Weil nur Safari eine Datenbank auf Eurem Computer erstellt die in Aufbau identisch ist zu der die auf dem iPhone/iPod benutzt wird.
      OK, was bedeutet das?
      Man öffnet den grafischen Setup in Safari, dann das Cydget in einem neuen Safari Browsertab, nun in dem grafischen Setup alles so hin und herschieben/ändern usw bis man ein Design hat das einem gefällt und mit dem Cydget Tab kann man immer sehen wie Änderungen aussehen (Seite neu laden nach Änderungen).
      Hat man nun ein Design erreicht das einem gefällt kann man die Datenbank von Computer nehmen und auf das iPhone/iPod kopieren (Dateienname beibehalten von der originalen iPhone/iPod Datenbank).
      Nun hat man das Design das man am Computer erstellt hat auf dem iPhone/iPod.
      Und das alles ohne eine einzige Zeile Code zu bearbeiten.

      (Wäre ich Junesiphone würde ich nun 10.- Euro pro Webdesign verlangen :D :D :D )
      Nichts ist unmöglich, nur Wunder dauern etwas länger!